Casio VZ-1 ROM Card Battery change

Casio VZ ROM Card Batterie tauschen

Die Lebensdauer der Lithium-Batterie hält etwa 5 Jahre. Danach, wenn keine reichende Spannung mehr durch die Batterie gegeben ist, können die Sounds auf der Karte verlorengehen.

Daher zuerst die Sounds der RA-500 Karte in den lokalen Speicher der Casio VZ speichern. Anschließend die Batterie austauschen, die Card formatieren und zum Schluss die Sounds wieder zurück auf die Karte zu laden. Ein zusätzliches Backup der Karten auf den Rechner kann ich nur wärmstens empfehlen.

Sollte die Batterie leer sein, wäre folgendes auf dem Display zu lesen:
„Not Ready – Insert Card!“

Das Öffnen des Batteriefachs ist etwas kniffelig. In meinem Fall wurde sie schon einmal geöffnet und war daher kein Problem.
Siehe Fotos:

casio-vz_card_batteriewechsel Batteriewechsel der Casio VZ-1 Card casio_ra-500_offen Offenes Batteriefach der RA-500 Card

Nun benötigen wir eine neue Lithium-Batterie: CR 2330 (3V)

Danach sollte die Karte formatiert werden. Dies wird mit nur zwei Anweisungen erledigt:

MENU3 / 01 > CARD = OFF
MENU3 / 06 > EXECUTE = YES

  • Download: RA-500 PDF, Bedienungsanleitung mit Vorsichtsmaßnahmen sowie technischer Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.